Zum Inhalt springen

Poloplast – Thermische Sanierung Bürogebäude

Bauherr: Poloplast GmbH & Co KG
Auftraggeber:  Poloplast GmbH & Co KG
Architekt: KMP ZT-GmbH
Gewerke: 

  • GU – Leistungen 


Bauzeit:
11-2016 bis 06-2017
Auftragsvolumen: € 651.800,- brutto
Adresse: Poloplaststraße 1, 4060 Leonding

Poloplast - Thermische Sanierung Bürogebäude

PROJEKTBESCHREIBUNG:

Wir durften für die Fa. Poloplast GmbH & Co KG in Leonding die Generalunternehmer-Leistungen betreffend die thermische Sanierung des Bürogebäudes durchführen.

Charakteristik der beauftragten Arbeiten:

  • Planungs- und Koordinationsleistungen: Erstellung der Planungen zur Bauanzeige sowie der Detail- und Ausführungspläne, statische Bemessung der Fassaden-Unterkonstruktion, Beistellung eines Baustellenkoordinators, Erstellung der SiGe-Unterlagen, technische Oberleitung über alle auszuführenden Leistungen;
  • Thermische Fassadensanierung – Eternit-Großformat-Plattenfassade, Fläche ca. 1.520 m²: Demontage und Entsorgung der alten Fassade aus Asbestzement-Platten, Abbruch und Entsorgung aller Fensterkonstruktionen inkl. Sonnenschutz, Herstellen einer neuen vorgehängten, hinterlüfteten Fassade aus Eternit-Großformatplatten mit Aluminium-Unterkonstruktion und 240 mm Steinwolle-Dämmung. Lieferung und Montage von ca. 350 lfm Raffstore-Sonnenschutzanlagen sowie von ca. 450 lfm Außen- und Innenfensterbänken.
  • Baubegleitend erforderliche Adaptierungsmaßnahmen am Bestandsobjekt.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner