Poloplast - Zubau Halle 0.0

Hochbau - Industriebau

Projektbeschreibung

Wir wurden von der Fa. Poloplast GmbH & Co KG mit den Planungs- und Koordinationsleistungen sowie der anschließenden Durchführung der "Generalunternehmerleistungen Bau" für folgende Projekte am Werksstandort in Leonding beauftragt:

  • Zubau der Halle 0.0 mit einer Nutzfläche von ca. 2.400 m²: Errichtung der Halle in STB-Skelettbauweise mit einer Hallenhöhe von ca. 11,45 m. Vollholz-Deckenkonstruktion / Warmdach-Flachdach. Die Außenhülle besteht aus Brandschutz-Beton-Sandwichplatten, liegend versetzt und Kunststoff-Fenstern mit Alubeklippsung. Ca. 290 lfm Bodenkollektoren, 28 lfm langer begehbarer Medienkanal. Der Hallenboden wurde als bewehrte (staplerbefahrbare) und geglättete Betonbodenplatte hergestellt.
  • Errichtung eines Flugdaches mit einer Nutzfläche von ca. 525 m²: Stahl-Tragkonstruktion im Ausmaß von ca. 10,30 x 51,00 m und einer Höhe von ca. 6,00 m, Bedachung mit Trapezblechen.
  • Stapler-Ladestation mit einer Nutzfläche von ca. 200 m²: Stahlbeton Massivbau
  • Erweiterung der Halle 0 mit einer Nutzfläche von ca. 700 m²: In STB-Skelettbauweise, Hallenhöhe ca. 11,45 m. Vollholz-Deckenkonstruktion / Warmdach-Flachdach. Außenhülle aus Brandschutz-Beton-Sandwichplatten, liegend versetzt und Kunststoff-Fenster mit Alubeklippsung. Weiters wurden ca. 60 lfm Bodenkollektoren sowie der Hallenboden als bewehrte (staplerbefahrbare) und geglättete Betonbodenplatte hergestellt.
  • Großfundamente für Rundsilo-Anlagen: Errichtung von 2 großen Stahlbeton-Fundamenten zur Aufstellung von gesamt 12 Stk. Rundsilo-Anlagen mit einer Höhe von ca. 22 m.
  • Adaptierung von Infrastrukturen: Abschnittsweise Umlegung / Adaptierung von bestehenden Kanal- u. Medienleitungen WÄHREND DES WERKS-VOLLBETRIEBES (Hydrantenleitungen, Kühlwasserleitungen DN400, Leerverrohrungen und Schächte für Starkstromleitungen und zusätzliche Trafos, Schmutzwasserkanäle, Gasleitungs-Umlegung) sowie abschließende Neuherstellung der Asphaltfläche in diesem Bereich (ca. 1.300 m²):
  • Erweiterung der Freilagerflächen um gesamt ca. 11.000 m²: ca. 9.100 m² neue Asphaltfläche als Freilager, ca. 1.200 m² Versickerungsanlagen und ca. 700 m² sonstige Grünflächen, einschließlich ca. 300 lfm. Grundstückseinfriedung.

 

 

Karte

Auftraggeber

Poloplast
Poloplast-Straße 1
4060 Leonding

Projektkategorien

Hochbau - Industriebau

Filiale

Jos.Ertl GmbH
Paschinger Straße 1
4063 Hörsching

Land

Österreich

Projektfotos