NMS Hörsching - Sanierung Garderoben

Tischlerei

Projektbeschreibung

Sanierung der Garderoben bei der "Käthe Recheis"-Schule (NMS)

  • Bei der Neugestaltung der Garderoben in der NMS Hörsching wurden MDF-Wände (Mitteldichte Holzfaserplatten, Natur, lackiert) durch Kreis-Ausfräsungen zu sowohl optisch ansprechenden als auch lichtdurchlässigen Raumteilern imGesamtausmaß von ca. 100 m² verarbeitet. Durch die Größe der Platten konnte keine maschinelle CNC-Bearbeitung durchgeführt werden. Alle Fräsungen wurden in Handarbeit hergestellt und die Leibungen der runden Öffnungen händisch furniert.
  • Um den Nutzungs-Erfordernissen zu entsprechen, wurde ein besonders strapazierfähiger Lack verwendet.
  • Die Aufhängemöglichkeiten bei den Garderoben (Garderobenleisten) wurden dem Stand der Technik entsprechend so gewählt, dass Verletzungen weitgehend ausgeschlossen werden können.
  • Moderne Spindkästen aus Dekospanplatten ermöglichen den Schülern eine sichere Verwahrung ihrer Gegenstände.
  • Die bestehenden Sitzbänke wurden dem neuen Erscheinungsbild optisch angepasst.

Verbaut wurden:
Ca. 200 m² MDF-Platten / 191,26 m² Dekorspanplatten / 950 lfm ABS-Kanten / 125 kg Lack / 93 lfm Garderobenstangen (Alu-eloxiert mit Garderobenhaken)

Karte

Auftraggeber

Marktgemeinde Hörsching
Neubauer Straße 26
4063 Hörsching

Projektkategorien

Tischlerei

Filiale

Jos. Ertl GmbH
Paschinger Straße 1
4063 Hörsching

Land

Österreich

Projektfotos